Blogbeitrag

Wir alle kennen ihn: unseren inneren Kritiker!

„Lob, Anerkennung oder gar Begeisterung? Kennt er nicht. Differenzierte Einschätzungen? Nicht sein Ding. Seine Kommentare lauten so: Ganz schlecht. Das muss viel besser sein. Du strengst dich nicht an. Stell dich nicht so blöd an. Wie peinlich. Damit kommst du niemals durch. Dafür wirst du ganz sicher ausgelacht. Das hast du verpatzt. Dafür bist du zu viel zu alt, zu groß, zu klein, zu dumm, zu unattraktiv, zu einfallslos, zu unsympathisch, zu langsam, zu ängstlich, zu unsportlich, …“ (T.D. S.13f.) Hier lasse ich mal Raum für eigene Ergänzungen…

Am liebsten würden wir ihn aus unserem Kopf und Leben verbannen. Klappt nur leider nicht so gut. Unser innerer Kritiker ist unverwüstlich und bringt sich immer wieder ein. Was also tun? Resignieren und dem glauben, was er uns über uns sagt? Oder (relativ) erfolglos mit einem „positiven Gegenprogramm“ gegen ihn kämpfen? In der (oft enttäuschten) Hoffnung, dass er endlich zustimmt, dass wir doch gut genug sind?
Kein guter Plan, findet der Psychologe, Psychotherapeut und Coach Tom Diesbrock (der seinen inneren Kritiker Hermann genannt hat).
Tom Diesbrocks „Hermann - Projekt“ (S. 85) in vier Schritten zeigt eine wirksame Methode auf, wie wir uns unabhängiger von unserem inneren Kritiker machen können: Unser innerer Kritiker darf Teil unseres „inneren Teams“ sein und bleiben, aber Teamleiter*in ist dabei immer unser erwachsenes Ich und nicht er!

Auf dem Weg hin zu einer neuen und entspannt-erwachsenen Beziehung zu unserem inneren Kritiker begleitet uns Tom Diesbrock fundiert, offen, authentisch und unterhaltsam. Wir dürfen „Hermann“ und seine „Kollegen“ – unsere eigenen inneren Kritiker – und ihre Weltsicht genauer kennenlernen und erfahren etwas über ihre Biografie, ihre Ängste und ihre Bedürfnisse. Und wir lernen, wie wir aus dem automatischen Prozess von „typischen Hermann-Gedanken“ (S.102) und den damit verbundenen Impulsen aussteigen können.
Frank Wowra hat „Hermann“ und seiner Welt mit seinen Zeichnungen ein unverwechselbares Gesicht gegeben.

Tom Diesbrock: Hermann! Vom klugen Umgang mit dem inneren Kritiker.

Erschienen im Patmos Verlag, 2021, zum Preis von 9.90 Euro.

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved. Psychologische Praxis für Beratung, Coaching und Therapie in Aachen - Anna Friederike Pasch.